my vector image Layer 1

Über mich, meine Hunde ...

... und meine Leidenschaft

Mein Interesse an der Hundeausbildung begann mit dem plötzlichen Auffinden einer völlig verwahrlosten Podenco Canario Hündin in Fuerteventura. Eine. besondere Beziehung zwischen einer Hündin mit ausgeprägtem Jagdtrieb und großer Freiheitsliebe und einer total verzauberten Besitzerin entstand. Auf der Suche nach einem erfolgreichen Miteinander mussten wir viele Wege einschlagen und öfters umdrehen. Die Genetik und das jahrelange erfolgreiche Jagen stellten mich vor riesige Herausforderungen, ließen mich aber auch kreativ und geduldig werden. Wunschvorstellungen wurden durch die tägliche Realität ersetzt, bis mir klar wurde, was ich von Lunes (der Fundtag war ein Montag) verlangen konnte und was einfach mit ihrer Vorgeschichte und Veranlagung nicht möglich war. Kein anderer Hund hätte mir jemals mehr über die Freude am Hundsein vermitteln können. Nach Lunes kam Ally, die ich im Tierheim in Fuerteventura gefunden habe. Ein Beagle- Goldimix der zusammen mit meiner kleinen Tochter aufwuchs. 2014 zog mein erster Hütehund, die Kurzhaarcolliedame Nessie ein. Ich vermute ich habe ihr zu viel von Lunes erzählt, denn sie bekam Stehohren und hat einen sehr stark ausgeprägten Jagdtrieb. Seit März 2019 wurde unsere Hundegruppe erweitert. Die Kurzhaarcolliehündin Heaven ergänzt nun mit unbändiger guter Laune und sehr viel Blödsinn unser Team.

Meine Ausbildung

Ausbildung

Ausbildungsinstitut

Bei der Wahl des Ausbildungsinstitutes war mir insbesondere eine Vielzahl an verschiedenen Dozenten wichtig, um möglichst viele verschiedene Sichtweisen im Hundetraining kennenzulernen.
Ich entschloss mich für eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung zum Hundetrainer bei Kynologisch mit Dr. Nora Brede, Ute Heberer.

>> Mehr über das Institut erfahren?

Praktika

Tiere in Not

Parallel zur Ausbildung betreute ich Mensch-Hund-Teams mit verschiedenen Problemstellungen, machte Praktika in einer Hundepension und bei Tiere in Not Odenwald (Tierheim).

Oktober 2019

Abschluss

Im Oktober 2019 habe ich die Ausbildung erfolgreich in Form einer Prüfung abgeschlossen.

Januar 2020

Erlaubnis

Am 29.01.20 wurde mir die Erlaubnis zur gewerblichen Tätigkeit als Hundetrainer 11 § Abs.1 Nr. 8 f Tierschutzgesetz vom Veterinäramt Esslingen erteilt.

Weitere Fortbildungen

Dr. Steinhoff: Vorsicht Gift – Anti-Giftköder-Training für Hunde
Ute Heberer: Aggressionsverhalten bei Hundebegegnungen
Ute Heberer: Aggressionsverhalten beim Hund
Ute Heberer: Mehrhundehaltung
Nora Brede: Aggression- was der Hund wie sagen dürfen muss
Nora Brede: Wann ist ein Hund gefährlich
Nora Brede: Maulkörbe und andere Schutzmaßnahmen
Ute Heberer: Resozialisation von Tierschutzhunden
Dr. Lara Steinhoff: Erste Hilfe für den Hund
Sami El Ayachi: Grundlagen der Körpersprache
Anja Fiedler: Jagdlich motivierte Hunde stoppen und abrufen
Anja Fiedler: Warten lernen – jagdlich motivierte Hunde am Wild kontrollieren

Uwe Friedrich: Sniffel Dog
Uwe Friedrich: Schwieriger Hund – was nun?
Michael Grewe: Der dümmste Hund ist schlau genug...
Dr. Ute Blaschke-Berthold: Bellende Hunde
Perdita Lübbe Scheuermann: „Körpersprache & Ausdrucksverhalten“
Ute Heberer: Angsthunde
Sophie Strodtbeck: In Kinderschuhen in die Pubertät
Sami El Ayachi: Körpersprachliches Arbeiten

Wollen wir?

Kennenlerntermin
vereinbaren

Addresse

Friedhofstr. 3
72649 Wolfschlugen

Telefon

+49 (0) 163 7657989

Des Hundes Kern - Training für Mensch und Hund. Als ausgebildete und geprüfte Hundetrainerin unterstütze ich Sie und Ihren Hund bei dem Aufbau einer wertschätzenden Partnerschaft. Ziel ist die Zuverlässigkeit und Orientierung am Menschen zu erhöhen, um sich im Team sicher und wohl zu fühlen.

Kontakinfo

Friedhofstr. 3

72649 Wolfschlugen

Bea ist eine tolle und einfühlsame Hundetrainerin - mit viel Geduld (...)

Was gesagt wird ...

Rechtliches

Hier finden Sie alle rechtlichen Informationen rund um meinen Webauftritt.

© Copyright 2020 deshundeskern.de - All Rights Reserved